Main menu:

Highlights

Hier können Sie Texte aus meiner Produktion lesen. „Anpans Befreiung“ ist meine erste dramatische Arbeit, die sich inhaltlich an Motiven der bereits veröffentlichten Romane „NOSTRANIMA“, „BERENICE“ und „ANASTACIA“ orientiert.

Aus „ANASTACIA“ stammt die Skizze „Quintus Rubellius Taurus‘ Abenteuer“. Die Figur kennen wir schon aus „BERENICE“, aber hier läuft sie zur Hochform auf.

Ebenfalls aus dem Manuskript von „ANASTACIA“ wurde „Erlebnisse des Oudéteron“ entnommen. Das Oudéteron ist eines von Anastacia Panagous Androidenwesen – es kann sich wahlweise als Frau oder als Mann kalibrieren.

Als Draufgabe ein Set, wie es im Lehrbuch steht! Und eine erste Erzählung – „WIR“… und die Erzählung „QUINCY“…

und die Erzählung „JADE DE PARIS“… und die Erzählung „EIN SELTSAMES PAAR“…

sowie den Beginn einer Krimiserie „Agatha Collins“ (Der erste Fall, Fälschung, Unter Wasser)…

Und „YVONNE“… und „DIE ZEITMASCHINE“ … und „POLYGAMIE“ und „THE GIRLS IN PARIS“…

Und „PENTESILEA“… und „LAZARUS“… und „DIE AUßERIRDISCHEN“…

Und „MISS CRASH“…

Und „LEA“…

Bitte die gewünschte Sub Page rechts anklicken!