Main menu:

Essays

Diese Essays umfassen jeweils eine Druckseite, nicht mehr und nicht weniger, und zwar aus folgenden Grund. Sie wurden als Editorials für den “Länderbank-Report”, für den “Bank-Austria-Report”, für den “Investment Focus” und eine Reihe anderer Druckschriften geschrieben, und da war eben nicht mehr Platz. Lediglich zweimal durfte ich mich so richtig austoben, was mir eher entspricht – aber das werden Sie schon gemerkt haben. Es ging um dasselbe Thema, einmal weniger ausführlicher und einmal sehr ausschweifend.

Hier habe ich auch nicht mit meinem Pseudonym gezeichnet, sondern mit meinem normalen Namen.

Bitte die gewünschte Subpage rechts anklicken!